twitter facebook whatsapp mail4 instagram share2
+43 (1) 796 36 00 täglich 09:00 - 18:00 Uhr

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Beachtung und Erfüllung der Reiseerfordernisse in der Eigenverantwortung des Kunden liegt. Für alle Reisen gelten die Ein-/Ausreisebestimmungen der jeweiligen Reiseländer sowie die Vorgaben der entsprechenden Transportmittel zum Reisezeitpunkt. So berechtigt z.B. eine fehlende Impfung, eine unerwartete Quarantäneregel im Urlaubsgebiet oder eine Rückreisequarantäneregel nicht zu einer kostenlosen Stornierung.

MS NESTROY Deckplan / Schiffsbeschreibung

Inkludierte Leistungen:

 

Nicht inkludierte Leistungen:

Hinweis: Wird ein Getränkepaket gebucht, muss selbiges für alle in der Kabine untergebrachten Personen gebucht werden

Ausflugspaket (A) BASIS um € 239,- pro Person buchbar

zusätzlich Ausflugspaket (B) PLUS um € 119,- pro Person buchbar

 Hinweis: Ausflugspakete nur im Voraus und im Ganzen buchbar.

 

Reisetermine:

SAISON A: 12. - 19.10.2023 // SAISON B: 28.09. - 05.10.2023

Doppelkabine Roulette SAISON A € 1.299,-
Doppelkabine Grillparzerdeck (Fenster) SAISON A € 1.449,-
Doppelkabine Schillerdeck (franz. Balkon) SAISON A € 1.899,-
Doppelkabine Goethedeck (franz. Balkon) SAISON A € 1.999,-
Doppelkabine Roulette SAISON B € 1.399,-
Doppelkabine Grillparzerdeck (Fenster) SAISON B € 1.549,-
Doppelkabine Schillerdeck (franz. Balkon) SAISON B € 1.999,-
Doppelkabine Goethedeck (franz. Balkon) SAISON B € 2.099,-
SUITE bzw Kabine zur Alleinbenutzung auf Anfrage  
Service Charge € 15,-
Alle Preise pro Person und in Euro

Ihre Traumreiseroute:

Tag 1 Flug nach Frankfurt, Transfer zum Hafen, Einschiffung - Abfahrt 19:00 Uhr
Tag 2 Speyer 08:00 - 14:00 Uhr / Stadtrundgang Speyer A
Tag 3 Breisach 09:00 - 22:00 Uhr / Ausflug nach Colmar A / Rundfahrt „Malerisches Elsass“ B
Tag 4 Kehl/Straßburg 08:00 - 20:00 Uhr / Stadtbesichtigung Straßburg A / Ausflug „Elsässer Weinstraße“ B
Tag 5 Mannheim 04:00 - 10:00 Uhr / Ausflug Heidelberg A und Rundgang Worms A
Worms (Wiedereinschiffung) 12:00 - 13:00 Uhr
Mainz 16:00 - 22:00 Uhr / Stadtrundgang Mainz B
Tag 6 Köln 08:00 - 14:00 Uhr / Stadtrundgang Köln A
Bonn 18:00 - 23:00 Uhr / abendlicher Stadtrundgang Bonn B
Tag 7 Fahrt durch das Obere Mittelrheintal
Rüdesheim 13:00 - 19:00 Uhr / Fahrt mit dem Winzerexpress A
Tag 8 Frankfurt Ankunft 06:00 Uhr, Ausschiffung - Rückflug nach Wien

REISEPROGRAMM:
Tag 1 Frankfurt
Nach Ankunft in Frankfurt heißt uns die Crew der MS Nestroy herzlich an Bord willkommen. Wir lernen bei einem Rundgang unser schwimmendes Hotel
kennen und machen uns mit den Annehmlichkeiten vertraut. Abends verlässt unser Schiff den Liegeplatz und gleitet eine kurze Strecke den Main stromabwärts – einmündend in den Rhein.
Tag 2 Speyer
Heute erkunden wir vormittags Speyer im Rahmen eines Rundgangs (Ausflugspaket BASIS). Die ehrwürdige Kaiserstadt am Rhein blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück, welche heute noch an vielen Ecken spürbar ist. Wir nehmen uns genügend Zeit für die Erkundung der historischen Altstadt und des zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Kaiserdoms. Als bedeutendes Zeugnis mittelalterlicher Architektur ist er die größte romanische Kirche der Welt. Am frühen Nachmittag legt die MS Nestroy ab und nimmt Fahrt auf Richtung Süden.
Tag 3 Breisach
Heute erwartet uns ein Höhepunkt: das wunderschöne Elsass. Dabei erkunden wir am Vormittag (Ausflugspaket BASIS) die Hauptstadt der elsässischen Weine,
Colmar. Das Bild der Altstadt ist geprägt von Kopfsteinpflasterstraßen und Fachwerkhäusern aus dem Mittelalter und der Renaissance. Berühmt ist die Stadt auch für sein Unterlinden-Museum mit dem Isenheimer Altar sowie dem gotischen Martinsmünster aus dem 13. Jahrhundert. Colmar gilt darüber hinaus als die wohl am besten erhaltene Stadt im Elsass und war bereits im 16. Jahrhundert ein bedeutendes Zentrum für den Weinhandel. Der Nachmittag (Ausflugspaket PLUS) führt uns noch in das zauberhafte Städtchen Kaysersberg.
Mit seinen Fachwerkhäusern und traditionellen Elsässer Bauten begeben wir uns auf eine kleine Zeitreise ins Mittelalter. Ein besonderes Highlight ist der Blick von der gefestigten Brücke auf den Schlossberg mit seiner mächtigen Burgruine. Außerdem darf ein Besuch von Riquewihr nicht fehlen, welches bis zur französischen Revolution den Grafen von Württemberg gehörte und durch guten Wein zu Wohlstand gekommen ist. Mit seinen herrlichen Weingütern, die den gesamten Ort umgeben, zählt dieses Kleinod zu den charmantesten Dörfern
an der Elsässer Weinstraße. Abends verlässt unsere MS Nestroy den Liegeplatz im kleinen Städtchen Breisach.
Tag 4 Kehl/Straßburg
Den heutigen Tag beginnen wir mit einer Besichtigung von Straßburg, der malerischen Hauptstadt des Elsass mit ihren imposanten sowie zahlreichen historischen Bauten. Bei einer Stadtbesichtigung (Ausflugspaket BASIS) sehen wir unter anderem den als UNESCO-Weltkulturerbe deklarierten historischen Stadtkern mit seinem beeindruckenden gotischen Münster, dem prachtvollen Kammerzellhaus, dem mächtigen Palais, sowie dem berühmten Gerberviertel „La Petite France“. Darüber hinaus verleihen unzählige Fachwerkhäusern aus dem 15.
bis 18. Jahrhundert und die typisch französischen Mansardenhäuser Straßburg seinen einzigartigen Charme. Am Nachmittag (Ausflugspaket PLUS) bietet sich die Gelegenheit einer weiteren Besichtigung mit der Fahrt auf der berühmten Elsässer Weinstraße, welche 1953 eingerichteten wurde und somit als älteste Touristenstraßen in Frankreich gilt. Wir besuchen den idyllischen Weinort Obernai, der zugleich als Geburtsort der heiligen Odilia gilt, wo alles liebevoll an die Schutzpatronin des Elsasses erinnert. Das historische Zentrum innerhalb der
Stadtmauern besitzt viele schöne Häuser aus dem Mittelalter und der Renaissance. Beim Abendessen nimmt unsere MS Nestroy Fahrt auf und erreicht flussabwärts noch in der Nacht Mannheim.
Tag 5 Mannheim – Worms – Mainz
Heute unternehmen wir einen Ausflug nach Heidelberg (Ausflugspaket BASIS). Die Stadt ist vor allem wegen seiner barocken Altstadt, aber auch wegen der traumhaften Lage am Neckar, ein Aushängeschild der deutschen Romantik. Bekannt ist Heidelberg vor allem für die altehrwürdige Universität, die im 14. Jahrhundert gegründet wurde. Darüber hinaus prägt die mächtige Heiliggeistkirche das Stadtbild. Im Zentrum am Marktplatz inmitten der Altstadt lassen sich zahlreiche kleine Cafés finden. Über allem thront auf dem Hügel Königstuhl das sandsteinrot gefärbte Heidelberger Schloss als bekanntes Beispiel für die Architektur der Renaissance. Bei der Rückkehr an den Rhein schauen wir noch im Zentrum von Worms vorbei. Dort steht der kleinste der drei rheinischen Kaiserdome, der Dom St. Peter zu Worms. Beim Schiffsanleger in Worms sticht einem sofort der gewaltige Turm der Nibelungenbrücke ins Auge. Die Statue Hagens von Tronje erinnert daran, dass der sagenhafte Nibelungenschatz hier im Rhein versenkt worden sein soll. Eine kurze Nachmittagsfahrt mit unserer MS Nestroy weiter talwärts führt uns nach Mainz. Bei einem Stadtrundgang (Ausflugspaket PLUS) wird uns unter anderem erläutert, weshalb die Stadt als Hort rheinischer Fröhlichkeit gilt, aber vor allem gilt es dem prächtigen Mainzer Dom mit seinem zu Füßen liegenden Marktplatz volle Aufmerksamkeit zu schenken. Der bekannteste Sohn Mainz’ ist zweifelsohne der Erfinder des Buchdrucks, Johannes Gutenberg.
Tag 6 Köln – Bonn
Heute früh legt unser Schiff in Köln an. Die Stadt gilt seit jeher als wirtschaftlich, kulturell und historisch bedeutendste Metropole des Rheinlandes und ist vor allem auch für das lebendige Treiben in ihrer Innenstadt bekannt. Bei unserem Stadtrundgang (Ausflugspaket BASIS) spazieren wir durch das Zentrum von Köln, und gelangen auch zum Heumarkt. Dort thront das den Kölnern so liebgewonnene monumentale Reiterdenkmal von König Friedrich Wilhelm III. Selbstverständlich darf auch die meistbesuchte Touristenattraktion
Deutschlands nicht fehlen: der imposante Kölner Dom! Als eine der größten Kathedralen im gotischen Baustil, wird der Kölner Dom von einigen Kunsthistorikern wegen seiner einheitlichen und ausgewogenen Bauform sogar als „vollkommene Kathedrale“ bezeichnet. Für Genießer empfiehlt es sich, den Rundgang mit einem kühlen Kölsch ausklingen zu lassen. Am Nachmittag setzt unsere MS Nestroy noch in die nahe gelegene ehemalige Hauptstadt der BRD über. Bonn kann auf eine mehr als 2.000-jährige Geschichte zurückblicken, die
auf germanische und römische Siedlungen zurückgeht, und ist somit eine der ältesten Städte Deutschlands. Sie war nicht nur Hauptstadt, sondern auch Residenzstadt des Kurfürstentums Köln, was man an den zahlreichen Prachtbauten in der Innenstadt heute noch erkennen kann. Im Rahmen eines abendlichen Spaziergangs erkunden wir das barocke Kleinod (Ausflugspaket PLUS). An nahezu jeder Ecke ist der wohl berühmteste Sohn der Stadt allgegenwärtig: Ludwig van Beethoven.
Tag 7 Mittelrheintal - Rüdesheim
Vormittags durchfährt die MS Nestroy den bekanntesten Streckenabschnitt des Rheins: das romantische Mittelrheintal mit dem illustren Loreley-Felsen, der sich 130 m über den Fluss erhebt. An dieser engsten und tiefsten Stelle des Rheins bildeten Felsklippen und Stromschnellen bis ins 19. Jahrhundert äußerst MS Nestroy 2023 Flusskreuzfahrt „Der goldene Rhein“
gefährliche Hindernisse für Schiffe und Flöße. Und da das Rheintal an dieser Stelle auch für sein gutes Echo bekannt ist, entstand schon vor langer Zeit die Sage von der schönen „Loreley“, die mit ihrem lieblichen Gesang die Schiffer verzauberte und ins Verderben lockte. Das Loreley-Lied von Heinrich Heine machte diese Sage schließlich auf der ganzen Welt bekannt. Unzählige Burgen finden sich an den Weinbergen links und rechts des Rheins wieder und so ist es nicht verwunderlich, dass dieses faszinierende Spektakel zu den UNESCO
Weltkulturerben zählt. Nachmittags erreichen wir Rüdesheim. Bei einer Fahrt mit dem Winzerexpress erkunden wir das wohl bekannteste Weindorf des Rheinlands (Ausflugspaket BASIS). In der berühmten „Drosselgasse“ geben sich Weinfreunde aus der ganzen Welt in Kneipen und Weinkellern die Klinke in die Hand.
Tag 8 Frankfurt
In der Früh erreicht unser Schiff wieder Frankfurt am Main und es heißt Abschied nehmen. Nach dem Frühstück sagen wir der MS Nestroy Lebwohl und begeben
uns auf die Heimreise.


Veranstalter:
GTA-SKY-WAYS Reiseveranstaltungs Ges.m.b.H., Programmänderungen vorbehalten.
GN Touristik GmbH
X

Sie waren längere Zeit inaktiv. Können wir Ihnen helfen?

wir möchten Sie kennenlernen

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe? Unser Serviceteam unterstützt Sie gerne bei Ihren individuellen Wünschen.


Schreiben Sie uns: hier geht’s zum Chat
Rufen Sie uns an: +43 (01) 796 36 00
(täglich von 9-18 Uhr)

X

Wir würden dich gerne besser kennenlernen!

wir möchten Sie kennenlernen

Was hältst du davon:
Du gibst uns deine E-Mail Adresse und wir schicken dir gelegentlich die schönsten Traumreisen?

Für den GnTouristik.at Newsletter registrieren