twitter facebook whatsapp mail4 instagram share2
+43 (1) 796 36 00 täglich 09:00 - 18:00 Uhr

In dieser Kombi-Reise sind zahlreiche Höhepunkte zweier faszinierender Länder verpackt: quirlige Metropolen, malerische Kolonialstädte, Kaffee-Fincas, atemberaubende Gebirge, blühende Landschaften und wunderschöne karibische Strände. Sie starten Ihre Reise im faszinierenden Kolumbien in der auf über 2.600 m Seehöhe gelegenen Hauptstadt Bogotá, die mit ihren alten kolonialen Häusern und Plätzen überraschend hübsch ist, bevor Sie die Kolonialorte Villa de Leyva und die "Perle" Kolumbiens, Cartagena, besuchen. Von hier aus fliegen Sie ins kleine Nachbarland Panama. Lassen Sie sich von der lebendigen und bunten Hauptstadt Panama City faszinieren, in der Hochhäuser, alte vergessene Villen und grüne Hügel nebeneinander existieren. Genießen Sie danach Natur pur in Boquete: Sie wandern durch die pittoreske Landschaft, überwinden Hängebrücken und besuchen eine Kaffeefarm. Zum Schluss bringen wir Sie ans Karibische Meer von Bocas del Toro, wo weitere Abenteuer und feinste, palmengesäumte Sandstrände auf Sie warten.

Inkludierte Leistungen:

Nicht inkludierte Leistungen:

Reisetermine:

täglich antretbar vom 20.04. - 31.10.2020 als PRIVATTOUR

Doppelzimmer laut Programm ab € 3.860,-
Service Charge € 15,-
Alle Preise pro Person und in Euro

Ihre Traumreiseroute:

01. Tag: Wien - Bogotá
Abflug von Wien via Paris nach Bogota. Ankunft in Bogotá und Transfer zu Ihrem Hotel in der kolonialen Altstadt.
2 Ü: Casa Deco o.ä.

02. Tag: Bogotá (F)
Vormittags entdecken Sie bei einer halbtägigen Stadtbesichtigung zu Fuß die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der kolumbianischen Hauptstadt. Sie besichtigen die koloniale Altstadt La Candelaria, das internationale Zentrum, den Boliviar-Platz, einige schöne Kirchen und das weltbekannte Goldmuseum. Den Abschluss bildet eine Seilbahnfahrt auf den Monserrate-Berg. Von hoch oben bietet sich Ihnen ein spektakulärer Rundblick auf die Stadt. Nachmittags besuchen Sie ein kleines Café und erfahren bei einer Kaffeeprobe alles über die verschiedenen Zubereitungsarten und den speziellen Geschmack der kolumbianischen Hochlandbohne.

03. Tag: Bogotá - Villa de Leyva (F)
Ihr Weg führt Sie nach Zipaquira, wo Sie die berühmte Salzkathedrale besichtigen. Im Anschluss geht die Fahrt weiter über Chiquinquira und Raquira bis nach Villa de Leyva. Schon bei der Einfahrt ins Dorf über die kopfsteingepflasterten Gassen werden Sie erahnen, warum es zu den schönsten kolonialen Perlen Südamerikas gehört. Nachmittags erkunden Sie Villa de Leyva, das Sie mit seinen kolonialen Häusern, schmalen Gassen und versteckten Ecken um einige Jahrhunderte zurückversetzen wird.
Ü: Hotel La Roca o.ä.

04. Tag: Villa de Leyva - Bogotá - Cartagena (F)
Am Vormittag erkunden Sie nochmals Villa de Leyva und seine Umgebung. Gegen Mittag fahren Sie zuerst zur geschichtsträchtigen Boyaca-Brücke, wo Simon Bolivar die entscheidende Schlacht gegen die spanischen Eroberer gewann, und danach direkt zum Flughafen. Nach einem ca. einstündigen Flug an die Karibikküste erreichen Sie Cartagena, eine der schönsten Städte Südamerikas. Transfer in Ihr Hotel.
2 Ü: Hotel 3 Banderas o.ä.
05. Tag: Cartagena (F)
Freuen Sie sich auf die Geheimnisse und Schätze Cartagenas. Die koloniale Altstadt, die von einer insgesamt 11km langen Befestigungsanlage umgeben ist, beherbergt unzählige historische Bauten. Von der beeindruckenden Festung San Felipe, die auf einem Hügel vor der Altstadt thront, eröffnet sich Ihnen ein großartiger Blick auf die Stadt und das Karibische Meer. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

06. Tag: Cartagena - Panama City (F)
Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen und Weiterflug nach Panama. Ihr Fahrer wird am Ausgang des Flughafens auf Sie warten, anschließend Transfer zum Hotel im Stadtzentrum. In der Umgebung finden Sie Einkaufsstraßen, Restaurants und Bars.
2 Ü: Best Western Plus Panama Zen Hotel o.ä.

07. Tag: Panama City (F)
Am Morgen starten Sie zur ersten Besichtigung der 1519 gegründeten Stadt. Die hinreißende Metamorphose aus Wolkenkratzern, alten Häusern, noblen Villen und grünen Hügeln wird Sie begeistern. Zuerst werden Sie die Ruinen von Panama Viejo aus dem 16. Jahrhundert erkunden. Anschließend geht es entlang des Ufers in die Altstadt Casco Antiguo, wo sich die ältesten Einrichtungen und Gebäude der modernen Stadt befinden. Bei einem Rundgang zu Fuß bekommen Sie viele einzigartige Kolonialbauten vor Ihre Kameralinse. Einige von ihnen sind noch weitgehend im Originalzustand erhalten, andere wurden liebevoll und farbenfroh restauriert. Das historische Viertel ist UNESCO-Weltkulturerbe und hat sich in den letzten Jahren zum Zentrum des Landes für Kunst sowie Design entwickelt und markiert den kulturellen Aufschwung der Metropole. Viele neue Bars, Dachterrassen, Restaurants und Hotels haben hier eröffnet. Vom Causeway aus genießen Sie einen herrlichen Blick auf die Skyline von Panama City. Danach geht es zu den Miraflores Schleusen des Panama-Kanals. Der Kanal ist eine der wichtigsten Wasserstraßen der Welt. Pro Jahr passieren ihn etwa 14.000 Schiffe, etwa sechs Prozent des Welthandels werden durch ihn abgewickelt. Im dazugehörigen Museum erfahren Sie viel Wissenswertes rund um den Kanal.

08. Tag: Panama City - David - Boquete (F)
Morgens erfolgt Ihr Transfer zum nationalen Flughafen und ein ca. 45-minütiger Flug nach David. Von hier aus bringt Sie Ihr Fahrer nach Boquete, einer kleinen Stadt am Caldera River mit frühlingshaft angenehmem Klima. Boquete ist bekannt für die Freundlichkeit seiner Bewohner, sein kühles, frisches Klima und die unberührte Natur. Blumen, Kaffee, Gemüse und Zitrusfrüchten gedeihen hier im fruchtbaren Boden. Entdecken Sie zuerst den kleinen Ort Boquete, bevor Sie am Nachmittag bei einer leichten Wandertour mit einem lokalen Guide in der wunderschönen Umgebung mit ein wenig Glück sogar den seltenen Quetzal-Vogel sichten.
2 Ü: Boquete Tree Trek Mountain Lodge o.ä.

09. Tag: Boquete (F)
Am Morgen erwartet Sie ein Erlebnis der besonderen Art: Bei einem abenteuerlichen Spaziergang auf Hängebrücken eröffnet sich Ihnen von oben ein ganz neuer Blick auf die üppige Natur. Aus der Vogelperspektive können Sie den Nebelwald und malerische Wasserfälle betrachten - ein unvergessliches Erlebnis. Am Nachmittag werden Sie in die Welt des Kaffees entführt. Sie besuchen eine Kaffeeplantage in der Nähe des Hotels, wo Ihnen der Anbau, die Ernte und Verarbeitung der Kaffeefrucht erläutert wird. Zum Abschluss des Rundganges gibt es natürlich auch eine Kostprobe des herrlich schmeckenden Getränks.

10. Tag: Boquete - Bocas del Toro (F)
Am Morgen bringt Sie ein 3-stündiger Transfer über die Cordillera de Talamanca und entlang der Karibikküste durch immer wechselnde Vegetation nach Almirante. Am Bootssteg wartet schon Ihr Wassertaxi, das Sie in ca. 30 Minuten zur Insel Colón bringt. In der Stadt finden Sie gemütliche Bars, Restaurants, Souvenir-Stände und Läden. Es herrscht eine entspannte, typisch karibische Atmosphäre. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch den Ort oder leihen Sie sich Kajaks oder Fahrräder aus, um z.B. den schönen Strand von Playa Bluff zu erkunden.
2 Ü: Swan’s Cay o.ä.

11. Tag: Bocas del Toro (F)
Heute erwartet Sie ein aufregender Bootsausflug. Zunächst geht es durch schmale Kanäle, die sich durch die vielbewachsenen Mangrovenwälder schlängeln. Halten Sie dabei Ausschau nach Wasservögeln. Anschließend fahren Sie zum Coral Cay, wo das Meer das ganze Jahr lang ruhig ist und sich somit für Schnorchler jeden Alters eignet. Später bringt Sie das Boot zur Insel Bastimentos. Das Eiland ist rundherum von Mangroven bewachsen und beherbergt eine faszinierende Fauna und Flora. Die Insel besteht zum Großteil aus Dschungel, es gibt keine Straßen oder Landebahnen. Aus diesem Grund kann sie auch nur mit dem Boot erreicht werden. Nicht nur Sonnenanbeter, sondern auch Abenteurer und Naturfreaks zieht es auf die Isla Bastimentos. Neben einem der bekanntesten Strände von Bocas del Toro, dem "Red Frog Beach", der seinen Namen von den roten Pfeilgiftfröschen erhalten hat, gibt es nämlich zahlreiche Pfade durch den dichten Dschungel, die zum Erkunden einladen. Die beliebteste Aktivität ist aber dennoch, die Seele einfach mal baumeln zu lassen und den Klängen des Meeres zu lauschen. Am Nachmittag fahren Sie zurück zur Hauptinsel.

12. Tag: Bocas del Toro (F)
Nach dem Frühstück endet Ihre Rundreise. Möglichkeit zur Individuellen Verlängerung des Aufenthalts oder Heimreise.
Rückflug nach Wien

13. Tag: Ankunft in Wien

Veranstalter: Best4Travel
GN Touristik GmbH
X

Sie waren längere Zeit inaktiv. Können wir Ihnen helfen?

wir möchten Sie kennenlernen

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe? Unser Serviceteam unterstützt Sie gerne bei Ihren individuellen Wünschen.


Schreiben Sie uns: hier geht’s zum Chat
Rufen Sie uns an: +43 (01) 796 36 00
(täglich von 9-18 Uhr)

X

Wir würden dich gerne besser kennenlernen!

wir möchten Sie kennenlernen

Was hältst du davon:
Du gibst uns deine E-Mail Adresse und wir schicken dir gelegentlich die schönsten Traumreisen?

Für den GnTouristik.at Newsletter registrieren