twitter facebook whatsapp mail4 instagram share2
+43 (1) 796 36 00 täglich 09:00 - 18:00 Uhr

Inkludierte Leistungen:

Nicht inkludierte Leistungen:

Reisetermine:

SAISON A: 01. - 30.04.2020, 01. - 31.10.2020 // SAISON B: 01. - 31.05.2020 // SAISON C: 01. - 30.06.2020 // SAISON D: 01. - 30.09.2020 // SAISON E: 01. - 30.11.2020

Doppelzimmer laut Programm - SAISON A € 689,-
Doppelzimmer laut Programm - SAISON B € 839,-
Doppelzimmer laut Programm - SAISON C € 929,-
Doppelzimmer laut Programm - SAISON D € 969,-
Doppelzimmer laut Programm - SAISON E € 579,-
Service Charge € 15,-
Alle Preise pro Person und in Euro

Ihre Traumreiseroute:

Tag 1

Das San Canzian Village & Hotel mit seiner authentischen Atmosphäre, bietet Ihnen einen idealen Ausgangspunkt um die istrische Landschaft zu erleben.
Genießen Sie die lokal inspirierten Speisen und Getränke inmitten der unverwechselbaren Architektur und der außergewöhnlichen Umgebung von San Canzian.

Tag 2
Nach einem reichhaltigen Frühstück führt Sie unser Vorschlag in das tiefe Hinterland Istriens nach Motovun, einer hübschen mittelalterlichen Stadt auf einem der vielen Hügel Istriens. In Motovun erwartet Sie ein atemberaubendes Panorama mit Blick auf Weinberge, Wälder und das Flusstal der Mirna.

Das ganze Gebiet ist bekannt für seine Trüffeln, die in vielen Restaurants der Region angeboten werden.
Probieren Sie auch den wilden Spargel, die Manestra (istrische Gemüsesuppe) und Tintenfisch aus Medulin. Ein Glas typisch istrischer Wein Malvasia oder Red Teran, die beide in der Nähe angebaut werden.

Tag 3
Auf dem Weg zur Insel Krk sollten Sie im Fischerdorf Volosko und im kroatischen Nizza - Opatija Halt machen. Volosko bietet einige ausgezeichnete Restaurants, die Sie nicht verpassen sollten. Opatija lädt zum Bummeln, Wohlfühlen und Schwimmen ein.
Nach einem Spaziergang auf dem 12 km langen Lungomare-Pfad und einem schönen Mittagessen in einem der Restaurants geht es weiter nach Vrbnik, wo Sie eine Nacht im Hotel Vinotel Gospoja verbringen. Vrbnik ist zweifellos eines der bekanntesten kroatischen Dörfer.

Abends empfehlen wir in einem der zahlreichen Restaurants zu essen. Die Kvarner Küche bietet erstklassigen Fisch und Krabben sowie Wildfrüchte wie Pilze und Beeren. Heute ist der goldgelbe Wein, die Žlahtina, das wichtigste Produkt von Vrbnik.

Tag 4
Vrbnik hat eine perfekte Lage, von wo Sie die Vielfalt der Insel genießen können. Besuchen Sie die Insel Koswolin wo sich das Franziskanerkloster befindet. Wenn Sie noch mehr Geschichte möchten - nichts ist besser als die Stadt Krk. Die Geschichte der Stadt reicht bis in die Antike zurück. Die Hauptattraktionen sind die Kathedrale von Krk mit einer großen Vielfalt an Stilen und eine Burg der Familie Frankopan. Genießen Sie einen schönen Cocktail in den 2000 Jahre alten römischen Katakomben Volsonis.

Tag 5
Machen Sie einen frühen Start mit einer 3-stündigen Fahrt zum Nationalpark Plitvicer Seen. Mit seiner außergewöhnlichen natürlichen Schönheit hat dieses Gebiet seit jeher Naturliebhaber angezogen und wurde bereits am 8. April 1949 zum ersten Nationalpark Kroatiens ernannt. Eine Reihe von 16 Seen, deren Farbe sich ständig von Türkis zu Grün, Grau oder Blau ändert, wurde durch einen natürlichen Prozess der Ablagerung von Travertinbarrieren geschaffen und ist jetzt Teil einer großartigen Symphonie aus Seen, Wasserfällen und Wäldern mit wildlebenden Tieren. Besucher können dieses seltene Phänomen von Wasser und Karst auf den acht Kilometer langen Pfaden und Holzbrücken oder bei einer Fahrt mit dem Boot oder der elektrischen Bahn erleben.
Nach einem ganzen Tag in wunderschöner Natur genießen Sie ein reichhaltiges Lika-Abendessen - wir empfehlen Kalbfleisch oder Lamm und Kartoffeln mit einem schönen kalten Glas Bier.

Tag 6
Am frühen Morgen fahren Sie in Richtung Rovinj. Rovinj ist ein kroatischer Fischereihafen an der Westküste der Halbinsel Istrien. Die Altstadt steht auf einer Landzunge mit dicht gedrängten Häusern an der Küste. Ein Gewirr von Kopfsteinpflasterstraßen führt zur Hügelkirche St. Euphemia, deren hoher Kirchturm die Skyline dominiert. Südlich der Altstadt liegt Lone Bay, einer der Kiesstrände der Region. Die 14 Inseln des Rovinj-Archipels liegen unmittelbar vor dem Festland.
Sie übernachten im Hotel Villa Tuttorotto - ein exquisit restauriertes 500 Jahre altes Gebäude, das sorgfältig und individuell gestaltet wurde und ein authentisches Erlebnis für anspruchsvolle Reisende bietet.

Am Abend machen Sie eine kurze Fahrt nach Poreč. Machen Sie einen Spaziergang in der historischen Altstadt. Der Komplex der Euphrasius-Basilika aus dem 6. Jahrhundert ist berühmt für seine mit Edelsteinen verzierten byzantinischen Mosaiken. Die Euphrasius-Basilika ist Teil des universellen Kulturerbes der UNESCO! Machen Sie einen Spaziergang zum Marafor-Platz, dem ältesten und größten Platz von Poreč. In der Nähe der Tempel befindet sich ein rechteckiges Forum aus römischer Zeit. Beenden Sie Ihren Spaziergang in einem der berühmten Restaurants in der Altstadt von Porec.

Tag 7
Nach dem Frühstück in Ihrem Hotel, das zu den europäischen Schlössern und historischen Hotels gehört, unternehmen Sie eine Bootsfahrt, um die wunderschöne Küste und die Buchten Istriens zu erkunden.

Tag 8
Nach einem reichhaltigem Frühstück können Sie Ihre Rückreise mit vielen kroatischen Eindrücken antreten
GN Touristik GmbH
X

Sie waren längere Zeit inaktiv. Können wir Ihnen helfen?

wir möchten Sie kennenlernen

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe? Unser Serviceteam unterstützt Sie gerne bei Ihren individuellen Wünschen.


Schreiben Sie uns: hier geht’s zum Chat
Rufen Sie uns an: +43 (01) 796 36 00
(täglich von 9-18 Uhr)

X

Wir würden dich gerne besser kennenlernen!

wir möchten Sie kennenlernen

Was hältst du davon:
Du gibst uns deine E-Mail Adresse und wir schicken dir gelegentlich die schönsten Traumreisen?

Für den GnTouristik.at Newsletter registrieren