twitter facebook whatsapp mail4 instagram share2
+43 (1) 796 36 00 täglich 09:00 - 18:00 Uhr

Entdecken Sie mit der MS Aurora die malerische Mosel und den mächtigen Rhein von ihren schönsten Seiten. Ausgehend von Mainz begeben wir uns auf eine Flusskreuzfahrt, die keine Wünsche offenlässt. Kleine mittelalterliche Städtchen wie Cochem gibt es dabei genauso zu bewundern wie die historisch wichtige Stadt Trier oder die pulsierende Metropole Koblenz. Dazwischen erleben Sie Natur und Kultur im Überfluss entlang unserer abwechslungsreichen Reiseroute.

Inkludierte Leistungen:

Nicht inkludierte Leistungen:

Ausflugspaket € 199

Hinweis: Das Ausflugspaket BASIS ist nur im Voraus und im Ganzen buchbar

Angebot buchbar nach Verfügbarkeit bis 30.06.2024 und auf Anfrage für max. 4 Personen gegen Angabe des Kennworts "KURIER VORTEIL" oder "KURIER VORTEILSCLUB" bzw. der KURIER-Kundennummer. Infos zum KURIER VorteilsCLUB.

 

 

Reisetermine:

SAISON B: 20.09. - 26.09. 2024 und 26.09. - 02.10.2024

SAISON B: Doppelkabine Roulette € 1.549,-
SAISON B: Doppelkabine Hauptdeck € 1.599,-
SAISON B: Doppelkabine Mitteldeck € 1.949,-
SAISON B: Doppelkabine Oberdeck mit Balkon (bereits auf Anfrage) € 2.249,-
Alle Preise pro Person und in Euro

Ihre Traumreiseroute:

1. Tag
Mainz - Rüdesheim
Nach Ankunft in Mainz heißt uns die Crew der MS Aurora herzlich an Bord willkommen. Die Einschiffung erfolgt ab 14 Uhr. Wir erkunden heute bei einem Rundgang (Ausflugspaket) die Landeshauptstadt des Landes Rheinland-Pfalz. Die Stadt ist bekannt durch die Erfindung des Buchdrucks durch den Mainzer Johannes Gutenbergs. Wir spazieren durch die Altstadt, sehen einige historische Gebäude und Denkmäler und erfahren von unserem Reiseleiter Wissenswertes über die 2.000 Jahre alte Stadt. (je nach Ankunfts- bzw. Abflugzeit wird die Besichtigung am Tag 1 oder Tag 7 durchgeführt). An Bord machen wir uns mit unserem schwimmenden Hotel vertraut und genießen unser erstes Abendessen an Bord. Das Schiff verlässt den Liegeplatz und gleitet den Rhein stromaufwärts bis nach Rüdesheim.

2. Tag
Rüdesheim – Fahrt durch das Mittelrheintal
In der Nacht hat die MS Aurora in Rüdesheim angelegt. Nach dem Frühstück erkunden wir das entzückende Weindorf. Bei einer Fahrt mit dem Winzerexpress erkunden wir den sehr bekannten Ort des Rheinlands (Ausflugspaket). In der berühmten „Drosselgasse“ geben sich Weinfreunde aus der ganzen Welt in Kneipen und Weinkellern die Klinke in die Hand. Anschließend durchfährt die MS Aurora den bekanntesten Streckenabschnitt des Rheins: das romantische Mittelrheintal mit dem illustren Loreley-Felsen, der sich 130 m über den Fluss erhebt. An dieser engsten und tiefsten Stelle des Rheins bildeten Felsklippen und Stromschnellen bis ins 19. Jahrhundert äußerst gefährliche Hindernisse für Schiffe und Flöße. Da das Rheintal an dieser Stelle auch für sein gutes Echo bekannt ist, entstand schon vor langer Zeit die Sage von der schönen „Loreley“, die mit ihrem lieblichen Gesang die Schiffer verzauberte und ins Verderben lockte. Das Loreley-Lied von Heinrich Heine machte diese Sage schließlich auf der ganzen Welt bekannt. Unzählige Burgen finden sich an den Weinbergen links und rechts des Rheins wieder und so ist es nicht verwunderlich, dass dieses faszinierende Spektakel zu den UNESCO Weltkulturerben zählt.

3. Tag
Cochem – Traben-Trabach
Vormittags unternehmen wir einen Stadtrundgang im Kleinod Cochem (Ausflugspaket). Die Moselstadt wurde vor über 1.000 Jahren zum ersten Mal in einer Urkunde erwähnt und bis heute zeugen Bauwerke und Denkmäler aus den verschiedensten Epochen von der bewegten Vergangenheit Cochems. Auch hier thront eine beeindruckende Burg über der Stadt. Um die Mittagszeit legen wir wieder ab und fahren auf der Mosel Richtung Traban-Trabach. Am Abend erreichen wir die zweitgrößte Weinhandelsstadt, nach Bordeaux, in Europa. Nun haben wir die Möglichkeit auf eigene Faust einen abendlichen Rundgang zu machen.

4. Tag
Trier – Ausflug Luxemburg
Der heutige Tag beginnt mit der Besichtigung von Trier (Ausflugspaket), der bezaubernden Stadt an der Mosel nahe der deutsch-luxemburgischen Grenze. Die berühmte Porta Nigra als gänzlich erhaltenes, römisches Stadttor ist das Wahrzeichen Triers, aber auch der mächtige Dom, die Liebfrauenkirche und viele weitere Bauten aus der Römerzeit wurden bereits von der UNESCO zum Weltkulturerbe erhoben. Trier gilt als die älteste Stadt Deutschlands. Am Nachmittag unternehmen wir einen Ausflug in das nahe gelegene Luxemburg (Ausflugspaket). Unter wechselnder Herrschaft von Burgund, Spanien, Frankreich, Österreich und Preußen entwickelte sich in der Stadt Luxemburg eine einmalige Mischung architektonischer Stilrichtungen. Es zeigen sich die historischen Prachtbauten in harmonischem Einklang mit Meisterwerken moderner Architektur. Die 1994 von der UNESCO ins Weltkulturerbe aufgenommene Altstadt mit ihren Befestigungsanlagen und das moderne Europaviertel mit dem internationalen Bankenplatz prägen das einzigartige Stadtbild.

5. Tag
Bernkastel-Kues
Vormittags genießen wir die Fahrt auf der oberen Mosel. Nach dem Mittagessen erreichen wir mit Bernkastel-Kues einen der bekanntesten Moselorte. Mächtig überragt von der Burg Landshut ist die Stadt voller historischer Bauwerke. Aber auch die moderne Gastlichkeit findet sich in diesem Ort wieder. Der Rundgang (Ausflugspaket) bringt uns zum Marktplatz mit dem Michelsbrunnen, zum Rathaus und zur St. Michaelskirche. Es bleibt auch ausreichend Zeit, sich selbst mit der Stadt vertraut zu machen oder das Moselweinmuseum zu besuchen. Abends legt die MS Aurora ab und fährt stromabwärts auf der Mosel nach Koblenz.

6. Tag
Koblenz
Am Vormittag erreichen wir Koblenz. Die Stadt am Deutschen Eck, dem Zusammenfluss von Mosel und Rhein, versprüht mit ihren romantisch verwinkelten Gassen, gemütlichen kleinen Plätzen und malerischen Hinterhöfen einen zauberhaften, entschleunigenden Charme. Im Rahmen eines geführten Rundgangs (Ausflugspaket) spazieren wir durch die kleine, aber feine Altstadt. Nach dem Mittagessen haben wir die Möglichkeit die romantische Stadt am Rhein selbstständig zu erkunden. Wie wäre es mit einer Fahrt mit der Seilbahn? Hier haben wir einen traumhaften Blick über das UNESCO Welterbe „Oberes Mittelrheintal“ und über die Stadt. Oder man erkundet Koblenz individuell und lässt die letzten Tage Revue passieren. Am Abend legt unsere MS Aurora ab und fährt retour zu unserem Startpunkt in Mainz.

7. Tag
Mainz
In der Früh erreicht unser Schiff wieder Mainz und es heißt Abschied nehmen. Nach dem Frühstück sagen wir der MS Aurora Lebwohl und begeben uns auf die Heimreise.

MS AURORA ****

Die MS Aurora ist ein 4-Sterne Wohlfühlschiff im edlen englischen Stil mit modernem Touch aus dem Jahr 1999 und wurde 2020/2021 komplett renoviert. Es fährt unter schweizer Flagge und wird von der Reederei Navibelle Cruises GmbH betrieben. Es hat eine Gesamtlänge von 110 m und eine Breite von 11,4 m. Insgesamt gibt es vier Decks, von unten nach oben: Hauptdeck, Mitteldeck, Oberdeck und Sonnendeck.

Bordausstattung
In der Lobby bzw. am Oberdeck befindet sich die Rezeption, die Panoramabar mit dem „Captain’s Corner“ und der Bücherecke und im hinteren Bereich nach den Kabinen das Restaurant. Die Panoramabar und das Restaurant haben auf den Seiten und vorne große Fenster, so dass man immer die schöne Landschaft genießen kann. Am Mitteldeck findet man im vorderen Bereich des Schiffes den kleinen Fitnessraum mit unterschiedlichen Fitnessgeräten und den Saunabereich mit Indoor-Whirlpool. Am Sonnendeck stehen unterschiedliche Sitzmöglichkeiten wie Sonnenliegen, Liegestühle oder bequeme Sesseln bereit, teilweise mit Sonnenschutz. Als eines von wenigen Flusskreuzfahrtschiffen besitzt die MS Aurora auch einen Lift, der Sie komfortabel zwischen den Kabinendecks befördert. Das Hauptdeck sowie das Sonnendeck sind nur über die Treppe zu erreichen. An Bord der MS Aurora steht ein kostenfreies WLAN zur Verfügung, die Empfangsqualität variiert je nach Aufenthaltsort des Schiffes.

Restaurant / Mahlzeiten
Die Mahlzeiten an Bord werden jeweils in einer Sitzung im Restaurant eingenommen. Zum Frühstück und Mittagessen bereiten wir ein reichhaltiges Buffet für Sie vor. Jeden Abend erwartet Sie ein mehrgängiges Menü, das Ihnen von unserem freundlichen Serviceteam zum Tisch gebracht wird. Ein individueller Getränkeservice steht Ihnen jederzeit zur Verfügung. Im Rezeptionsbereich finden Sie eine Kaffee- bzw. Teestation, bei dem Sie jederzeit unterschiedliche Kaffeearten zubereiten können, zusätzlich gibt es eine Teeauswahl für alle Teetrinker. Der Kapitän freut sich schon darauf, Sie zum Welcome-Cocktail und Kapitänsdinner begrüßen zu dürfen.

Kabinen
Insgesamt hat die MS Aurora 70 Doppelkabinen und 3 Einzelkabinen.

Am Oberdeck befinden sich 15 Kabinen, am Mitteldeck 44 Kabinen und am Hauptdeck 14 Kabinen. Die Kabinen am Oberdeck haben als Besonderheit einen Privatbalkon mit Sitzmöglichkeiten.
Am Mitteldeck befinden sich die Kabinen der Kabinenkategorie Doppelkabine Mitteldeck Bug, Doppelkabine Mitteldeck und Einzelkabine Mitteldeck. Im vorderen Bereich des Schiffes befinden sich die Doppelkabinen Mitteldeck Bug, diese haben ein großes Panoramafenster, welches man auf Grund der Wassernähe nicht öffnen kann. Im mittleren und hinteren Bereich des Decks sind die Kabinen der Kategorie Doppelkabinen Mitteldeck und Einzelkabinen Mitteldeck beheimatet. Beide Kabinenarten haben ein großes Fenster, das man teilweise aufschieben kann. 300-er Nummern mit aufschiebbarem Fenster.
Auf der untersten Etage befinden sich die Doppelkabinen Hauptdeck, diese verfügen über ein Fenster im oberen Bereich, das nicht geöffnet werden kann.

Alle unsere Doppelkabinen auf der MS Aurora haben Doppelbetten und eine Größe von 15 m2. Die Einzelkabinen sind mit einem Einzelbett ausgestattet und bieten ausreichend Platz auf 13 m2. Weiters verfügen alle Kabinen über Dusche/WC, Föhn, TV, Bordtelefon, Safe, Heizung und 220 Volt Stromversorgung. Das Schiff ist vollklimatisiert, wobei Sie das Kabinenklima Ihren individuellen Bedürfnissen anpassen können.

Veranstalter: GSW Touristik AG
GN Touristik GmbH
X

Sie waren längere Zeit inaktiv. Können wir Ihnen helfen?

wir möchten Sie kennenlernen

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe? Unser Serviceteam unterstützt Sie gerne bei Ihren individuellen Wünschen.


Schreiben Sie uns: hier geht’s zum Chat
Rufen Sie uns an: +43 (01) 796 36 00
(täglich von 9-18 Uhr)

X

Wir würden dich gerne besser kennenlernen!

wir möchten Sie kennenlernen

Was hältst du davon:
Du gibst uns deine E-Mail Adresse und wir schicken dir gelegentlich die schönsten Traumreisen?

Für den GnTouristik.at Newsletter registrieren