0043 664 22 00 922Hotline

 

täglich 9-18 Uhr

Verfügbarkeit prüfen

Radtour im Weinviertel für Genießer...

Erleben Sie das schöne Weinviertel mit seinen hügeligen Weinbergen und bekannten Kellergassen.


Inkludierte Kurier Club Leistungen

  • 3 Übernachtungen im Luxuszimmer im Schlosshotel Mailberg inkl. Frühstück
  • Info- u. Kartenmaterial - auch digital mit GPS Track für Ihr Navi oder Handy

Reisetermine ab sofort bis Oktober
Anreisetage Sonntag, Montag

Preise pro Person für Club Mitglieder

 
Paket mit Übernachtung im Doppelzimmer € 199,-
 
 

Angebot buchbar nach Verfügbarkeit bis 20.10.2017 für max. 4 Personen pro Club-Karte gegen Angabe der Club-Nummer.

Kein KURIER Club Mitglied? Hier ganz einfach anmelden um nur € 24,- im Jahr bzw. kostenlos für KURIER-Abonnenten.

 
Highlights
• Sie radeln durch die sanfthügelige Landschaft des größten österreichischen Weinbaugebietes, die auch Kulisse der Polt-Filme war und können bei Heurigen und Winzern die herzhaften Weinviertler Weine verkosten.

• Sie besuchen die Weinorte Mailberg, Haugsdorf, Hadres, machen einen Abstecher nach Tschechien und radeln durch malerische Kellergassen, darunter die längste Kellergasse Österreichs in Hadres und die einzige denkmalgeschützte in Mailberg.

• Sie logieren drei Nächte im Schlosshotel Mailberg in einem Luxuszimmer

Individuelle Anreise zum Schlosshotel in 2024 Mailberg

www.schlosshotel-mailberg.at
Check in: ab 14 Uhr
Anreisetage: Sonntag, Montag oder Dienstag

Leihräder im Schloss. Das Schlosshotel Mailberg bietet auch Leihräder an.
Preis pro Tag: 10 €, E-Bikes 19 €.

Am Anreisetag können Sie das Schloss und den Weinort Mailberg genießen und/oder bei einer ersten Radtour auf eigene Faust die Umgebung erkunden, z. B. auf dem Polt-Radweg. Oder Sie spazieren auf den Mailberger Wanderwegen durch Weingärten mit schönem Blick auf das Schloss und den Ort. Detaillierte Infos dazu erhalten Sie an der Rezeption des Schlosshotels.
 
DIE RADTOUR
2. Tag / 1. Etappe – Mailberg-Jaroslavice-Mailberg
Strecke: 44 Kilometer Anstieg: 259 Meter Level: mittel Asphalt: 100 %.
 
Nach dem Frühstück im Schloss starten Sie Ihre individuelle Radtour. Die 1. Etappe führt Sie durch die Weingärten bei Mailberg und im Pulkautal nach Jaroslavice in Tschechien, wo Sie günstig essen und das Renaissanceschloss Jaroslavice (2) besuchen können. Sie radeln an
Schauplätzen der Polt-Filme vorbei und durch Österreichs längste Kellergasse in Hadres.
 
 
3. Tag / 2. Etappe – Mailberg-Patzmannsdorf-Mailberg
Strecke: 42 Kilometer Anstieg: 310 Meter Level: mittel Asphalt 80 % - Schotter 20 %.
 
Auf der 2. Etappe radeln Sie durch einige der schönsten Kellergassen des Weinviertels – etwa in Mailberg in Diepolz und in Nappersdorf sowie auf einem alten Wallfahrtsweg durch einen lichtdurchfluteten Laubwald. Der Anstieg zum Wald durch die Patzmannsdorfer Kellergasse ist etwas antrengend, aber unterwegs gibt es Wirtshäuser und Heurige zum Kraft tanken.
 
4. Tag / 3. Etappe - Mailberg - Pulkautal - Mailberg
Strecke: 41 Kilometer Anstieg: 285 Meter Level: leicht Asphalt 95 % - Schotter 5 %.
 
Auch die 3. Etappe führt Sie zu schönen Kellergassen, etwa in Nappersdorf (1), Untermarkersdorf (3), Hadres (4) und Obritz (5) die alle Drehorte der Polt-Filme waren. Auf dieser Route liegt auch der Kreisgraben von Immendorf (2), eine knapp 7000 Jahre alte Anlage aus der Jungsteinzeit, über den Wissenschaftler immer noch rätseln. Auf den letzten Kilometern erwartet Sie dann noch ein steiler Anstieg zum Höhenweg von Mailberg. Dafür werden Sie belohnt mit einem herrlichem Blick auf den Weinort Mailberg und das Malteser-Schloss, dem ältesten Sitz des Malteser Ritterordens und Ziel Ihrer 3. und letzten Etappe.
 
 
 
Verfügbarkeit prüfen
X

Wir würden dich gerne besser kennenlernen!

wir möchten Sie kennenlernen

Was hältst du davon:

Du gibst uns deine E-Mail Adresse und wir schicken dir gelegentlich die schönsten Traumreisen von GN Touristik?


Für den GN Touristik Newsletter registrieren

X

Sie waren längere Zeit inaktiv. Können wir Ihnen helfen?

wir möchten Sie kennenlernen

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe? Unser Serviceteam unterstützt Sie gerne bei Ihren individuellen Wünschen.


Schreiben Sie uns: hier geht’s zum Chat

Rufen Sie uns an: 0043 664 22 00 922
(täglich von 9-18 Uhr)

Gntouristik.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.