+43 (01) 796 36 00Hotline

 

täglich 9-18 Uhr

Verfügbarkeit prüfen

Inkludierte Leistungen:

  • Busreise laut Programm
  • 3 x Nächtigung / Frühstück im 3* Hotel
  • 1 x Begrüßungsgetränk im Hotel
  • 2 x Halbpension mit Salatbuffet
  • 1 x Törggele Essen im Hotel
  • 1 x Ganztägige Reiseleitung Dolomitenrundfahrt
  • 1 x Besuch des Almabtriebes mit Musikunterhaltung & Bauernmarkt

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben

Reisetermin:

05. - 08. Oktober 2018

Doppelzimmer laut Programm € 399,-
Einzelzimmer laut Programm € 469,-
Service Charge € 15,-
Alle Preise pro Person und in Euro

Ihre Traumreiseroute:

1 TAG - ANREISE NACH VÖLS

Anreise von Ihrer Einstiegsstelle nach Völs. Mittagspause individuell auf der Strecke. (fakultativ) Ankunft in Ihrem 3* Hotel mit Hallenbad oder Whirlpool und Sauna. Begrüßungstrunk und Abendessen im Hotel.

2 TAG - GROSSE DOLOMITENRUNDFAHRT MIT REISEBEGLEITUNG

Nach dem Frühstück geht es mit Ihrer Ganztagesreiseleitung in die Dolomiten. Sie verlassen Meransen und fahren auf der breiten Panoramastraße nach Mühlbach (alter Marktort seit 14. Jh.), hinein ins grüne Tal Südtirols, das Pustertal. Das drittgrößte Tal Südtirols gewinnt besonders an landschaftlichen Reiz durch seine Lage. Im Norden begleiten Sie die mächtigen Berggruppen des Alpenhauptkammes, im Süden ist das Tal an die Dolomiten angeschlossen. Vorbei an dem einzigsten Städtchen an der Rienz erreichen Sie den berühmten Südtiroler Luftkurort Toblach: DAS TOR ZU DEN DOLOMITEN. Ein herrlicher Blick auf die Praxer und Sextner Dolomitenberge ist Ihnen sicher. Rechts hinein ins Höhlensteintal am Toblacher Wildsee vorbei, sehen Sie einen großen Kriegerfriedhof. Spuren einer alten Schmalspureisenbahn, Reste von Stellungen zeugen auf die Geschehnisse aus dem ersten Weltkrieg. (DOLOMITENFRONT).
Vorbei an den DREI ZINNEN windet sich die Straße hinauf zum Misurinasee. Die Berge Monte Christallo, Candinegruppe und Sorapis Massiv lassen grüssen. Nach einer Kaffeepause in Misurina geht es hinauf zum Drei Kreuz Pass und hinunter in die ehemalige Olympiastadt Cortina. Gewaltig ist der Blick auf die drei Tofane, die Hausberge von Cortina. An Skisprungschanze und Eisstadion vorbei gelangen Sie auf einer gut ausgebauten Passstrasse hinauf zum Falzarego Pass.
Die Bergwelt der Dolomiten tut sich vor Ihnen auf: Lagazuoigebirge, Cinque Torri, Sass de Stria bis hin zur Marmolada, dem einzigen Gletscher in den Dolomiten. Weiter hinauf zum Valparola Pass, wo sich die Pforten des Gadertales öffnen. Darüber bizarre Dolomitenwände mit den magischen Namen: Sas dla Crusc, Conturines, Sassongher. Was die Natur hier in Jahrmillionen aufgetürmt hat, erregt Bewunderung.
An den weltbekannten Wintersportorten SANTA KASSIAN und LA VILLA vorbei, erreichen Sie Corvara am Fuße des mächtigen Sellablocks. Eine schmale kurvenreiche Passstrasse verbindet hier das Gadertal mit dem Gördnertal. Das wunderschöne Panorama am Grödnerjoch läd zum Verweilen und fotografieren ein. An der bekannten LANGKOFELGRUPPE vorbei, tut sich vor Ihnen das bekannteste und best erschlossenste Tal Südtirols auf. DAS GRÖDNERTAL. Das Tal der Holzschnitzer und die Heimat vom Luis Trenker gilt als das drittschönste Skigebiet der Welt. 86 Aufstiegsanlagen führen Sie hinauf ins "Größte Skikarussel der Welt": SUPERSKI-DOLOMITI.
Nach einem Bummel durch St. Ulrich, Hauptort des Tales, verlassen sie das Grödnertal durch die PINTIVESSCHLUCHT und erreichen das Eissacktal mit seinem herrlichen milden Klima. Vorbei an Weinbergen, Kastanien und Obstbäumen fahren Sie Richtung BRIXEN ä(lteste Stadt Tirols, sehenswertestes Städtchen Südtirols) Hier schließt sich der Kreis der großen Dolomitenrundfahrt. Abendessen im Hotel.

3 TAG - ALMABTRIEB IN VÖLS

Nach dem Frühstück Fahrt zum Almabtrieb mit musikalischer Unterhaltung und Besuch des Bauernmarktes. Besonders die Kühe sind bei der Rückkehr von der Alm sehr schön und aufwendig geschmückt. Die Leitkuh und die darauf folgenden Kühe tragen Kränze aus Tannengrün, verziert mit Sprüchen und kunstvollen Stickereien. Die Bäuerinnen verköstigen die Schaulustigen mit guten Krapfen, Tirtlen und mehr, auch an Trank fehlt es nicht. Ein richtiges Fest also, das den Herbst und die kalte Jahreszeit einläutet. Umrahmt wird die Veranstaltung mit volkstümlicher Musik, den Goaslschnöller, Volkstanzgruppen und Schuhplattlergruppen...Den Abschluss des Tages krönt das Törggele-Essen im Hotel: Schlutzkrapfen, Schlachtplatte, Apfelstrudel und ein Glas Rotwein !

4 TAG - HEIMREISE

Nach dem Fürhstück, beginnt Ihre Rückreise mit vielen, neuen und schönen Eindrücken Richtung Heimat. Mittagessen individuell auf der Strecke (fakultativ). Anschließend Fahrt zu Ihrer Einstiegsstelle.

Veranstalter: RPB Touristik GmbH
Verfügbarkeit prüfen
X

Wir würden dich gerne besser kennenlernen!

wir möchten Sie kennenlernen

Was hältst du davon:

Du gibst uns deine E-Mail Adresse und wir schicken dir gelegentlich die schönsten Traumreisen von GN Touristik?


Für den GN Touristik Newsletter registrieren

X

Sie waren längere Zeit inaktiv. Können wir Ihnen helfen?

wir möchten Sie kennenlernen

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe? Unser Serviceteam unterstützt Sie gerne bei Ihren individuellen Wünschen.


Schreiben Sie uns: hier geht’s zum Chat

Rufen Sie uns an: +43 (01) 796 36 00
(täglich von 9-18 Uhr)